Skip to main content

Hobbybäcker Elsässer Brötchen Backmischung, ►für Elsässer Weck, Bürli, Krustenbrötchen, Mini-Baguette, 1 kg

3,40 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Backwaren

Dreifacher Genuss – Schlemmen wie Gott in Frankreich. Die Backmischung für aromatische und lockere rustikale Weizenbrötchen nach Elsässer Art ist ideal für Elsässer Weck, Bürli, Krustenbrötchen, Mini-Baguette und vieles mehr. Nur noch Hefe und Wasser unter das Mehl mischen, mehr Zutaten brauchen Sie nicht, um selbst schnell und einfach Ihre Brötchen zu backen. Elsass ist eine wunderschöne Region im Nordosten Frankreichs und grenzt an Deutschland und die Schweiz. Holen Sie sich den Geschmack Frankreichs in Ihren Brotkorb. Diese Brötchen schmecken zum Frühstück, als auch zu Vesper oder Brotzeit. Backen Sie selber leckere französische Brötchen – Bon Appetit. Inhalt: 1 kg Tipp: Lagern Sie Getreide, Mehl und Backmischungen trocken, dunkel und vor Schädlingen geschützt. Wer auf Nummer sicher gehen will, stellt seinen Vorrat in die Tiefkühltruhe. Wenn Sie selbst mahlen, achten Sie bitte darauf, dass das Getreide nicht warm wird. Es kann sonst bitter und wertlos werden. Rezeptidee für Elsässer Brötchen: Grundrezeptur für ca. 5 x 2 Brötchen – 500 g Elsässer Brötchen -7 g Backtag Trockenhefe – 300 g Wasser ca. 35 °C. Die Trockenhefe unter das Mehl mischen. Wasser zugeben und alles 10 Minuten lang Kneten. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig noch einmal kurz zusammenschlagen, und zu Brötchen aufarbeiten. Auf ein mit Backpapier belegtes Brötchenbackblech legen und ca. 45 Minuten aufgehen lassen. Wenn der Teig schön aufgegangen ist, in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten bei ca. 210°C backen.