Skip to main content

Hähnchen Mexican Gewürz | Chicken Gewürzmischung mexikanisch | Grillgewürze | für Marinade, Sauce uvm. | glutenfrei 25g

6,45 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
Saucen Dips Marinaden

FEINE WÜRZE MEXIKANISCHES CHICKEN GEWÜRZ. Ein klassisches Grillgewürz auch als Schnitzelgewürz zum Panieren oder Nachwürzen in der Pfanne zu empfehlen. Geschmacklich vergleichbar mit originalen Chili con Carne Würzer. Eine leicht feurige Mischung aus verschiedenen Gewürzen sehr aromatisch aus Südamerikanischen Edelgewürzen. Die pikante Zusammenstellung verschiedener Zutaten zum Würzen von Geflügel kann zum Abschmecken von verschiedenen Fleisch, Grill- und Fischgerichten, aber auch Gemüse wie Paprika, Kartoffeln und Mais bekommen eine wunderbare Note durch die delikate Hähnchen Gewürzmischung. Am besten bereiten Sie Ihr Fleisch zum BBQ schon 3-5 Stunden vor dem Beginn zu. Reiben Sie das Fleisch ausgiebig mit dem Barbecue Gewürz ein und lassen Sie es für ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen, so kann das Fleisch gut durchziehen. REZEPT: Barbecue Hähnchen aus dem Ofen mit BBQ Kartoffeln und Reis. ZUTATEN: 1 Hähnchen 60ml Olivenöl Salz 600g Kartoffeln 50ml Wasser 2 Tassen Reis 1 Zwiebel 2 EL Öl 1 Liter Gemüsebrühe 2 EL Mexican Hähnchen Würze. ZUBEREITUNG: Backofen auf 250 Grad vorheizen. 2 EL Öl mit 5 EL des Hähnchen RUB verrühren. Hähnchen zerteilen und ordentlich mit der Öl BBQ Chicken Gewürz einreiben, etwas für die Kartoffeln aufheben. Kartoffeln in Würfel schneiden und salzen. Die 50ml Wasser und Kartoffeln auf einem Backblech verteilen und 2 TL von der Öl – Mexiko Hähnchen Würze verteilen. Das Backblech auf der unteren Schiene in den Ofen schieben. Hähnchen auf dem mittleren Rost über die Kartoffeln legen, so kann das Fett auf die Kartoffeln tropfen. Wunderbarer Geschmack! Circa für 50-60 Min im Ofen garen. Für die Zubereitung vom Reis eine Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebel andünsten. Mit Gemüsebrühe auffüllen, zum Kochen bringen und den Reis dazugeben. Deckel sollte beim Kochen leicht geöffnet sein bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist.