Skip to main content

Absinth Moulin Vert aus Frankreich | Original Rezeptur | 68% Vol. | Premium Qualität mit Weinalkohol destilliert | (1x 0.5 l)

39,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
Bier Wein Spirituosen

Traditionsbewusst ist Moulin Vert ein destillierter grüner Absinth aus Frankreich. Um genau zu sein stammt er aus dem Städtchen Fougerolles nahe dem Elsass, wo er in traditionsbewusster Manier von der Destillerie Devoille in Zusammenarbeit mit ALANDIA Spirits hergestellt wird. Schon im Jahr 1859 wurde im Hause Devoille mit der Produktion feiner Spirituosen begonnen. Bis heute stehen Tradition und Qualität im Fokus der Familiendestillerie. Dementsprechend ist es selbstverständlich, dass keine künstlichen Zusätze ihren Weg in diesen Absinthe finden. Seine einzigartige dunkelgrüne Farbe ist allein auf die Verwendung von Kräutern wie Hyssop und Artemisia Pontica zurückzuführen. Der Alkoholgehalt beträgt traditionelle 68%. Hier entfalten die Kräuter ihr volles Aroma und die natürliche grüne Farbe wird am besten konserviert. Der Geschmack ist leidenschaftlich schwer, mit einer Note von Cognac und dunkler Schokolade. Die feinen Cognacnoten sind auf die Verwendung von Weinalkohol zurückzuführen. Dieser hochwertige Alkohol dient als Basis für die Destillation der Kräuter und gibt dem Absinthe seinen letzten geschmacklichen runden Schliff. Die Geschichte des Absinthes:Zu Zeiten der Belle Époque bekannten viele Künstler ihre Liebe zur Grünen Fee und trafen sich zur “Heure Verte”, der Grünen Stunde. Der wohl berühmteste Ort der Grünen Fee war das “Moulin Rouge”, berühmte Absintheure wie Toulouse Lautrec, Baudelaire, Manet und Rimbaud trafen sich hier, um ihrer Leidenschaft nachzugehen.So wird Absinth traditionell zubereitet:Zunächst füllt man das Absinthglas mit 20ml Absinth und bestückt anschließend den Absinthlöffel mit ein bis zwei Zuckerwürfeln. Danach wird kaltes Wasser aus einer Absinth-Karaffe über den Zucker gegossen. Der Absinth fängt nun an zu trüben, der “Louche” setzt ein. Fertig zubereitet ist der Absinth, wenn sich Absinth und Wasser vollständig vermengt haben.

Scroll Up